VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Sehnde
Sonntag, 29.09.2019 - 11:49 Uhr

Abbiegeunfall mit drei Verletzten

Aufn.:

SEHNDE

Ein 79 Jahre alter Pkw Fahrer bog am gestrigen Sonnabend, 28. September 2019, um 19:15 Uhr mit seinem Pkw VW Golf aus dem Steinweg in Sehnde kommend nach links in die Peiner Straße ein.

 

Dabei übersah er einen von links kommenden vorfahrtsberechtigten Audi A4 und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

 

Durch den Aufprall erlitt der 79-jährige Fahrzeugführer einen Schock. Seine 76 Jahre alte Beifahrerin erlitt ein Trauma und ein 17-Jähriger, der in dem Audi mitfuhr, eine Handgelenksverletzung. Der 18 Jahre alte Fahrer des Audi blieb unverletzt.

 

An beiden beteiligten Pkw entstand Totalschaden, so dass diese abgeschleppt wurden. Der Gesamtschaden beläuft sich nach Angaben der Polizei auf etwa 14000 Euro.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!