VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Sehnde
Freitag, 27.09.2019 - 12:51 Uhr

500.000 Euro: Polizei ermittelt Ursache für Feuer in Klinik

Aufn.:

In der Nacht auf dem heutigen Freitag, 27. September 2019, ist es in einem Hauswirtschaftsraum eines Klinikgebäudes an der Wahre Dorffstraße im Sehnder Ortsteil Ilten zu einem Feuer gekommen (wir berichteten). Die Kripo geht von einem technischen Defekt als Ursache aus.

ILTEN

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei hatten Mitarbeiter kurz vor Mitternacht dichten Rauch bemerkt und daraufhin die Rettungskräfte alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr drang der dichte Rauch bereits aus dem Dach des Gebäudes.

 

Insgesamt zehn Bewohnerinnen und Bewohner wurden vor Ort aufgrund von Atembeschwerden untersucht. Rettungswagen brachten zwei von ihnen zur weiteren Behandlung in eine Klinik.

 

Die Kriminalpolizei geht nach ihrer heutigen Untersuchung davon aus, dass ein technischer Defekt an einem Wäschetrockner das Feuer verursacht hat und schätzt den entstandenen Schaden auf mindestens 500.000 Euro.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!