VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Donnerstag, 26.09.2019 - 20:05 Uhr

Thomas Joedecke ist nicht mehr Trainer des Fußball-Landesligisten Heesseler SV

HEEßEL

Bereits vor einigen Wochen hatte Thomas Joedecke, Trainer des Fußball-Landesligisten Heesseler SV, mitgeteilt, in dieser Woche beruflich im Ausland zu sein. Im Training wird in dieser Woche die Heeßeler Mannschaft vom ehemaligen Spielertrainer des Heesseler SV, Andreas Schaper, auf das kommende Spiel in Godshorn vorbereitet.  Andrea Schaper unterstützt Thomas Joedecke seit einigen Spielen an der Linie als "Interims -Co-Trainer". Voraussichtlich wird Schaper auch am kommenden Sonntag die Heeßeler Elf coachen. Alternativ dazu könnte auch der Trainer der 2. Herren-Mannschaft, Marcel Pawlow, wie schon in Sulingen, an der Seitenlinie in Godshorn stehen.

 

In einem Telefonat am gestrigen Mittwoch, 25. September 2019, hat Thomas Joedecke um die sofortige Vertragsauflösung gebeten. Familie, Beruf und die sportliche Situation seinen seinen Angaben zufolge nicht zu vereinbaren.

 

Diese wird vom Heesseler SV, im gegenseitigen Einvernehmen, durch den 1. Vorsitzenden Lutz Klinkmann nach Abstimmung mit dem Vorstand gewährt. "Ein neuer Trainer wird bereits gesucht, Gespräche wurden bereits aufgenommen", gibt der Heesseler SV bekannt. Mit einem Wechsel auf der Trainerposition soll alles versucht werden, um die Spielklasse zu erhalten. Die Mannschaft sei sich ihrer Aufgabe bewusst und gefordert. 

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!