VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Mittwoch, 25.09.2019 - 14:57 Uhr

Drei Verletzte: 50-Jähriger fährt in stehendes Streckenkontrollfahrzeug

Aufn.:

ENGENSEN/SCHILLERSLAGE

Der 50-jährige Führer eines Audi A 6 befuhr am heutigen Mittwoch, 25. September 2019, um 8:45 Uhr die K119 von Engensen in Richtung Schillerslage und schätzte hierbei den Abstand zu einem mit eingeschaltetem gelbem Blinklicht am Fahrbahnrand stehenden Fahrzeug des Bauhofes falsch ein, von dessen Insassen dort eine Streckenkontrolle durchgeführt werden sollte.

 

Beim Überholen kollidierte der Audi mit der rechten Fahrzeugfront mit dem Lkw. Der Fahrzeugführer und die beiden Insassen des Lkw im Alter von 44 und 54 Jahre wurden leicht verletzt. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den Sachschaden in Höhe auf etwa 50.000 Euro.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!