VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Montag, 23.09.2019 - 19:45 Uhr

Fahrradschläuche und Kunststoffe im Backofen rufen die Feuerwehr auf den Plan

Aufn.:

LEHRTE

Am gestrigen Sonntag, 22. September 2019, um 19:44 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Lehrte wir mit dem Stichwort "Rauchentwicklung aus Wohnung" zu einer Asylbewerberunterkunft alarmiert.

 

Beim Eintreffen der ehrenamtlichen Einsatzkräfte hatte die Polizei das Gebäude bereits evakuiert. Im Erdgeschoss befand sich eine stark verrauchte Wohnung. Ein Trupp ging unter Atemschutz zur Erkundung vor und lokalisierte in einem Backofen verbrannte Kunststoffe und Fahrradschläuche, die für die Rauchentwicklung gesorgt hatten.

 

Löschmaßnahmen waren nicht mehr notwendig. Das Wohnhaus wurde durch die Feuerwehrkräfte abschließend druckbelüftet.

 

Im Einsatz war die Ortsfeuerwehr Lehrte mit vier Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften, der Rettungsdienst und die Polizei.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!