VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Region Hannover
Mittwoch, 18.09.2019 - 19:19 Uhr

Hör, hör, Hörregion: "Slapstick prekär, oder singin' in the pain"

Neu: Soloprogramm von und mit Kersten Flenter am 25. September im Medienhaus

REGION

Ein Regenschirm wechselt im Laufe eines Sommers vielfach den Besitzer. Denn Regenschirme kauft man nicht, sie liegen immer irgendwo vergessen herum. Im neuen Soloprogramm von und mit Kersten Flenter begleitet der Hannoveraner einen Regenschirm mit Texten und Tönen zu unterschiedlichen Schauplätzen und Menschen. Die Premiere des neuen Programms gibt es am Mittwoch, 25. September, 20 Uhr, im Medienhaus Hannover, Schwarzer Bär 6 (Eingang Minister-Stüve-Straße) zu hören. Die Veranstaltung ist der zweite Teil der vierteiligen Reihe "Hör, Hör, Hörregion" - eine Kooperation von Hörregion Hannover und Medienhaus Hannover. Der Eintritt ist frei.

 

Seit Anfang der 1990er Jahre ist Kersten Flenter als Literat aktiv. Der Hannoveraner schreibt Kurzgeschichten, Romane, Kolumnen und veröffentlicht regelmäßig einen Gedichtband. Er ist Moderator, Kulturveranstalter und tritt vor allem mit seinen Texten auf - Kersten Flenter ist Gründungsmitglied der ersten hannoverschen Lesebühne OraL (Organisation für angewandte Literatur) und gehört seit 2011 zur Lesebühne "Nachtbarden".

 

In der vierteiligen Reihe "Hör, Hör, Hörregion" stellen Protagonisten und eine Protagonistin der hannoverschen Literaturszene live auf der Bühne ihr neues Programm vor. Jeweils am letzten Mittwoch im Monat wird gelesen, gespielt, gesungen - mal mit körperlichem Einsatz, mal mit Sounds, mal einzig mit der Stimme. Das vollständige Programm ist unter Opens external link in new windowwww.hörregion-hannover.de zu finden.

 

Barrierefreiheit:

Der Veranstaltungsort Medienhaus ist ebenerdig zugänglich. Für Menschen mit Hörschädigungen stehen eine FM-Anlage zur Verstärkung des akustischen Signals sowie Schriftdolmetscherinnen zur Verfügung.

 

Hörregion Hannover

In der Region Hannover gibt es eine deutschlandweit einzigartige Vielfalt von herausragenden Unternehmen, Einrichtungen und Initiativen rund um Schall, Klang und Akustik - in den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft, Gesundheit, Bildung und Kultur. Auf dieser Basis hat die Region Hannover die Marke und das Netzwerk Hörregion entwickelt. Sie macht auf den Hör-Sinn in seinen verschiedenen Facetten aufmerksam, wirbt für gutes Hören und stärkt den Standort Region Hannover.

Weitere Informationen über Idee, Projekte und Veranstaltungen der Hörregion unter Opens external link in new windowwww.hörregion-hannover.de.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!