VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Sehnde
Dienstag, 17.09.2019 - 18:30 Uhr

CDU im Ortsrat Ilten fordert Reduzierung des C02-Ausstoßes bei öffentlichen Gebäuden

ILTEN

Die CDU-Fraktion im Ortsrat llten fordert in einem Antrag die Reduzierung des C02-Ausstoß bei öffentlichen Gebäuden. In dem Antrag wird die Stadtververwaltung aufgefordert zu prüfen, inwieweit die Liegenschaften und Gebäude der Stadt Sehnde im Ortsteil llten mit Photoltaikanlagen bebaut werden können. Ziel des Antrags sei es, die "Energieeffizienz von öffentlichen Gebäuden und Liegenschaften zu verbessern und somit unseren Teil zum Klimaschutz beizutragen". Um dieses Ziel möglichst kurzfristig beziehungsweise zeitnah umsetzen zu können, solle auch die Einbeziehung Dritter wie zum Beispiel der Energiegenossenschaft Lehrte-Sehnde eG in Betracht gezogen werden.

 

Zur Begründung schreiben die Christdemokraten: "Der fortschreitende Klimawandel hat die junge Generation mobilisiert. Die Friday-for-future Bewegung und ihre Mitstreiter haben das Thema wieder näher in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt und damit die Debatte in Deutschland neu befeuert. Energieeffizienz und Klimaschutz auf kommunaler Ebene ist von großer Bedeutung, denn Städte und Gemeinden können hier zu wichtigen Vorbildern für die Bevölkerung und lokalen Unternehmen werden. Verbessern wir die Energieeffizienz in öffentlichen Gebäuden und Liegenschaften, kann der kommunale Klimaschutz außerden die Energiekosten maßgeblich senken, was am Ende wiederum den kommunalen Haushalt entlasten wird. Die Einbeziehung der Energiegenossenschaft Lehrte-Sehnde eG bringe zudem die Vorteile mit sich, dass weder der kommunale Haushalt noch die personellen Ressourcen in der Verwaltung zu sehr belastet werden."

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!