VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Sehnde
Mittwoch, 11.09.2019 - 17:16 Uhr

Barockkirche wird zum Kinosaal

ILTEN

Der Jugendmitarbeiterkreis der Kirchengemeinde Ilten (Höver-Bilm) lädt zum Kirchenkino am Freitag, 27. September 2019, in der Barockkirche Ilten ein. Der Film beginnt um 20 Uhr, ab 19.30 Uhr ist die Kirche geöffnet.

 

Welchen Film es zu sehen gibt, muss noch verborgen bleiben: "Aus urheberrechtlichen Gründen darf der Titel nicht genannt werden", erläutert Diakonin Birgit Hornig, die den Filmabend zusammen mit dem JuMak ausrichtet. "Aber soviel können wir versprechen: Es geht um junge Talente, Schönheit und Selbstsicherheit - ein einfühlsamer Film nicht nur für junge Menschen." Ein paar Hinweise zur Handlung mögen die Neugierde anheizen. Eine Klassenfahrt nach Berlin, Irrungen und Wirrungen des Verliebtseins und viel Musik: Eine Rap Battle wird schließlich zum Showdown der Protagonisten.

 

Überzeugende Argumente für den Kinobesuch in der Iltener Barockkirche liefern auch die Filmkritiken der Medien. "Eine der schönsten Teenagerkomödien seit gefühlten Jahrzehnten", schwärmte nach der Premiere vor einem Jahr das Online-Portal "kino-zeit.de". Für die Frankfurter Rundschau war es die "Überraschung des Kinoherbstes" und der Stern lobte: "... dermaßen witzig, frisch und sympathisch interpretiert, dass man gar nicht glauben mag, dass das Ganze ‚made in Germany’ ist." Und auch, dass der Film zu den sechs Nominierten für den Deutschen Filmpreis 2019 gehört, darf als Auszeichnung gelten.

 

Der Eintritt zum Filmabend ist frei, Spenden sind ausdrücklich erlaubt. Alkoholfreie Getränke werden zum Selbstkostenpreis verkauft und außerdem darf, wer möchte, sich gerne eine Wolldecke mitbringen. "Damit es in den Kirchenbänken gemütlicher ist", sagt Birgit Hornig.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!