VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Montag, 09.09.2019 - 20:00 Uhr

Notfalltüröffnung der Ortsfeuerwehr Burgdorf hat ein gutes Ende

Aufn.:

BURGDORF

Erneut ist die Freiwillige Feuerwehr Burgdorf am heutigen Montag, 9. September 2019, um 17:48 Uhr zu einer Notfalltüröffnung gerufen worden. In der Burgdorfer Nordstadt wurde eine Person in einer Wohnung in Notlage vermutet, so dass neben dem Rettungsdienst auch die Ortsfeuerwehr Burgdorf alarmiert wurde.

 

Zehn Einsatzkräfte rückten daraufhin zur Menschenrettung mit vier Fahrzeugen aus, darunter auch die Drehleiter und der Rüstwagen. Vor Ort angekommen bestätigte sich der Verdacht jedoch nicht. Eine Notlage der Person lag nicht vor. "Wir konnten, ohne weiter tätig werden zu müssen, wieder einrücken", so Ortsbrandmeister Florian Bethmann.

 

Um 18:15 Uhr war die Ortsfeuerwehr wieder vollständig einsatzbereit im Feuerwehrhaus.

 

Nur kurze Zeit später um 19 Uhr wurde die Hilfe der Ortsfeuerwehr erneut angefordert. Zwei Einsatzkräfte unterstützen die Ortsfeuerwehr Dachtmissen mit dem Lkw beim Abstreuen einer Ölspur auf der L311 zwischen Dachtmissen und Sorgensen. Um 20 Uhr war auch dieser Einsatz für die ehrenamtlichen Feuerwehrkräfte beendet.

 

Es war der nunmehr fünfte Einsatz für die Burgdorfer Feuerwehrmitglieder in den vergangenen 24 Stunden.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!