VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Donnerstag, 05.09.2019 - 10:13 Uhr

Ein Verletzter und drei beschädigte Autos nach Unfall bei Überholmanöver

Aufn.:

ARPKE

Am gestrigen Mittwoch, 4. September 2019, gegen 16:25 Uhr, befuhr ein 35-jähriger Lehrter mit seinem VW die L 412 von Arpke in Richtung Immensen. Hinter ihm fuhren ein 39-Jähriger aus Lehrte mit seinem Opel und ein 53-jähriger Hamburger mit seinem Audi.

 

Hinter der Bahnbrücke scherte der 53-jährige Audifahrer aus, um den Opel und den VW zu überholen. Als er auf der Höhe des Opels war, scherte nach Angaben der Polizei auch dieser zum Überholen aus und übersah dabei den Audi. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Audi und der Opel ins Schleudern gerieten und gegen den VW des 35-Jährigen stießen. Der 35-Jährige erlitt leichte Verletzungen. An allen Fahrzeugen entstand Sachschaden. 

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!