VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Montag, 02.09.2019 - 10:05 Uhr

Vortrag "Hecken - Ihre Bedeutung und ihre Vorteile für Landwirtschaft und Natur"

BURGDORF

Am Donnerstag, 12. September 2019, lädt der NABU Burgdorf, Lehrte, Uetze zu einem Vortrag über Feldhecken und ihre Bedeutung für Landwirtschaft und die Natur ins Haus der Jugend, Sorgenser Straße 30 in Burgdorf, ein.

 

Uwe Quante vom Arbeitskreis Naturschutz in der Samtgemeinde Tostedt, der langjährige Erfahrungen im Heckenanlegen hat, wird in seinem Vortrag die Nützlichkeit von Hecken für die Landwirtschaft an konkreten Beispielen vorstellen, sowie die positiven Auswirkungen der Hecken auf die Vielfalt der Natur, bieten sie doch Lebensraum für viele Tiere und Pflanzen. Er wird zudem die Anlage von Feldhecken, insbesondere von Benjes-Hecken beschreiben. Benjes-Hecken, auch Totholzhecken genannt, entstehen durch lockere Ablagerung von dünnen Ästen und Zweigen, an denen sich dann durch Windanflug von Samen und durch Samen aus dem Kot rastender Vögel neue Hecken bilden. Solche Hecken sind finanziell günstiger zu erstellen und bieten sofort einen guten Lebensraum für Vögel, Amphibien, Kleinsäuger und Insekten.

 

"Naturschützer müssen dazu beitragen, dass das Heckensterben gestoppt und neue Hecken gepflanzt werden. Dies ist ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz und zur Erhaltung der Artenvielfalt", so der NABU.

 

Der Vortrag beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!