VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Montag, 02.09.2019 - 18:17 Uhr

Führung durch die Science Fiction-Ausstellung und die Fotoschau

Im Rahmen des 32. Region-Entdeckertages am 8. September

Führung durch die Science Fiction-Ausstellung um 13 Uhr.Aufn.:

BURGDORF

Im Rahmen des 32. Region-Entdeckertages am Sonntag, 8. September 2019, gelten Sonderöffnungszeiten für das Stadtmuseum, Schmiedestraße 6 in Burgdorf, und die KulturWerkStadt, Poststraße 2. Beide Museen sind von 11 bis 17 Uhr für einheimische und Besucher aus der ganzen Region geöffnet. Am Sonnabend, 7. September, gilt die gewohnte Öffnungszeit von 14 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei.

 

Im Stadtmuseum ist die Science Fiction-Ausstellung "Unendliche Welten - Spielzeug, Kitsch & Kunst aus Filmen und Serien" zu sehen. Darin präsentiert der für die Zusammenstellung verantwortliche Star Trek Club Hannover eine breite Palette an Exponaten mit Fanartikeln aus dem Umfeld legendärer Science Fiction-Filme und - Fernsehserien wie "Star Trek", "Star Wars" oder "Kampfstern Galactica". Der Fokus richtet sich auf Spielzeug, Filmplakate, Masken, Figuren, wertvolle Sammlerstücke, DVD-Cover, Bücher, Modellbausätze, Computerspiele und vieles mehr. Jeder Besucher entscheidet für sich selbst, was für ihn Kitsch und Kunst ist. Um 13 Uhr laden die Gastgaber VVV, Förderverein Stadtmuseum und Stadt Burgdorf zu einer Führung durch die Ausstellung mit Michael Slapnicar, 2. Vorsitzender des Star Trek Clubs, ein.

 

In der KulturWerkStadt bricht Stadtführer Christoph Adolph mit den Besuchern um 14 Uhr zu einem Rundgang durch die Ausstellung "Burgdorf in schwarz-weiß - Fotos aus 100 Jahren Stadtgeschichte" auf. Zu sehen ist eine große Auswahl fotografischer Schätze, die das Archiv des Stadtmuseums für die Nachwelt aufbewahrt. Als wertvolles Anschauungsmaterial spiegeln die Bilddokumente die Entwicklung Burgdorfs nach dem 1. Weltkrieg bis in die Neuzeit anschaulich wider. Im Mittelpunkt stehen dabei unter anderem das Gasthaus Haase in Ahrbeck, der Stadionsaal (heute Veranstaltungszentrum StadtHaus), die Stellmacherwerkstatt Menke (heute Stadtmuseum), die ehemalige Burgdorfer Matratzenfabrik (heute Waldi-Leuchten) und die historischen Rathäuser.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!