VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Isernhagen
Freitag, 30.08.2019 - 12:39 Uhr

In vier Fahrzeuge wurde in der vergangenen Nacht eingebrochen

Aufn.:

ISERNHAGEN

Unbekannte Täter verübten in der Nacht zum heutigen Freitag, 30. August 2019, in Isernhagen fünf schwere Diebstähle aus Pkw. Bei allen Pkw wurde jeweils eine der hinteren Dreieckscheiben eingeschlagen, wodurch die Täter in die Innenräume gelangt sind.

 

Der oder die Täter schlugen im Harmshof in Kirchhorst, im Hohenhorster Kirchweg, Nähe Sieversdamm, in Isernhagen H.B., zweimal in der Rosenstraße in Isernhagen H.B. sowie in der Hagenstraße in Isernhagen K.B. zu. In den ersten vier Fällen handelte es sich um einen BMW, in der Hagenstraße um einen Mercedes-Benz.

 

Aus den Fahrzeugen wurden ein Multimediagerät, zwei Mal ein Lenkrad mit Airbag und einmal der Fahrerairbag entwendet.

 

Beim BMW im Harmshof gelangten die Täter nicht in das Fahrzeuginnere, so dass es hier bei einer Versuchstat blieb.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit den genannten Sachverhalten gemacht haben oder Hinweise zu den bislang unbekannten Tätern geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Großburgwedel unter der Rufnummer 05139/9910 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!