VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Sonnabend, 24.08.2019 - 15:14 Uhr

Lehrter Tafel feiert Sommerfest unter strahlend blauem Augusthimmel

Vereinsverantwortliche und Unterstützer trafen sich zum Sommerfest 2019 der Lehrter Tafel unter blauem Augusthimmel (von links): Marion Glass, Detlef und Regina Westermann, Lehrtes stellvertretender Bürgermeister Ronald Schütz, Hans-Gerhard Scholze und Eckhard Wendt (KLH Ahlten) sowie die Volksbanker Andreas Heger und Benjamin Winter.Aufn.:

LEHRTE

Die Idee zur Gründung einer Tafel in Lehrte hatte im Jahr 2006 der Apotheker Wilhelm Nieschlag. Ein Jahr später wurde das soziale Projekt im Pavillon an der Gartenstraße 6a Realität. 2017 feierte die Lehrter Tafel e.V bei "strömenden Regen", so Tafelleiterin Marion Glaß, ihr zehnjähriges Bestehen. Das Sommerfest am gestrigen Freitag, 23. August 2019, hingegen, fand mit zahlreichen Gästen und Unterstützern unter strahlend blauem Himmel statt.

 

Mehr als 940 Tafeln in Deutschland sammeln überschüssige Lebensmittel und verteilen sie mit ehrenamtlichen HelferInnen an bedürftige Menschen. Das 85-köpfige Lehrter Tafelteam ist an sechs Tagen in der Woche im freiwilligen Einsatz und bemüht sich um einen Ausgleich für die Bedürftigen in Lehrte. Denn nicht alle Menschen in der Stadt haben ihr tägliches Brot.

 

Der 1. Vorsitzende der Lehrter Tafel, Hans-Gerhard Schölzel, kümmert sich um die Sponsoren und die Logistik, damit die etwa 320 hilfebedürftigen Gastfamilien jede Woche gegen einen geringen Obolus mit Lebensmitteln versorgt werden können - "Jeder gibt, was er kann." - "Dabei werden wir von allen namhaften Lebensmittelunternehmen in Lehrte und Umgebung unterstützt", erzählt Schölzel. Darüber hinaus sind über die Jahre Kooperationen entstanden, die Tafeln und Unterstützer zwischen Sehnde, Lehrte und Uetze, Hämelerwald und Anderten bis hin nach Bückeburg und Lüneburg für alle vorteilhaft vernetzt haben. Die Lehrter können dabei auf drei Kühlfahrzeuge zurückgreifen. "Eine ganz große Hilfe, damit die Kühlkette beim Transport der Lebensmittel nicht unterbrochen wird", erklärt Marion Glaß. Das Lehrter Autohaus Sellmann kam dem Verein bei der Anschaffung der FIAT-Fahrzeuge entgegen und die KLH Kabel- und Leitungsbau GmbH aus Lehrte/Ahlten übernimmt sämtliche Spritkosten. Nur so sei es möglich, an den 50 Wochen im Jahr 150 bis 200 Tonnen Lebensmittel zu bewegen und umzuverteilen, betont Glaß. Dabei brachten es die freiwilligen MitarbeiterInnen im vergangenen Jahr auf rund 22.000 ehrenamtliche Einsatzstunden.

 

Auch der örtliche Kinderschutzbund profitiert von dem Engagement der Lehrter Tafel. "Seit drei Jahren erhält unser Ortsverband jeden Montag zwei Körbe gefüllt mit Gutem und Gesundem", berichtet Marion Glaß und Hans-Gerhard Schölzel setzte hinzu, dass auch der Lehrter Bahnhofsmission mit Lebensmitteln von der Tafel beigestanden wird. Von wegen "alles Käse" - Familie Westermann kauft jedes Jahr für 1000 Euro diese Molkereiprodukte ein, um sie dann der Lehrter Tafel zu überlassen.

 

Die Stadt Lehrte unterstützte die Tafel von Anfang an. Ihr schlossen sich als Sponsoren der Lions-Club Lehrte/Sehnde und die KLH GmbH Ahlten, die Lehrter Kurtulus-Gruppe und die Stadtwerke Lehrte sowie die Volksbank Hildesheim-Lehrte-Pattensen an. Die Volksbank-Spende in Höhe von 300 Euro, die Andres Heger und Benjamin Winter zum gestrigen Sommerfest mitgebracht hatten, machte die Veranstaltung noch ein bisschen "sonnige".

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!
  637 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  590 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  693 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.