VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Dienstag, 20.08.2019 - 17:47 Uhr

Theatersaison beginnt mit "Schon wieder Sonntag" und Joachim Bliese

Aufn.: Helmut Seuffert

LEHRTE

Am Donnerstag, 26. September 2019, um 19.30 Uhr beginnt die neue Theatersaison der Stadt Lehrte im im Kurt-Hirschfeld-Forum, Burgdorfer Straße 16, mit dem Stück "Schon wieder Sonntag", einer Komödie über das Älterwerden, passenderweise mit dem 83-jährigen Joachim Bliese in der Hauptrolle.

 

Die berührende Komödie übers Älterwerden erzählt die Geschichte des gebrechlichen Witwers Cooper. Er lebt im Seniorenheim, trauert um seine verstorbene Frau, erträgt einmal im Monat den Pflichtbesuch von Tochter und Schwiegersohn und pflegt seine Freundschaft mit dem an Demenz erkrankten Aylott. Zum Zeitvertreib flirtet Cooper gern mit Krankenschwester Wilson. Und um sich vor Resignation zu schützen, liefert sich der bärbeißige Alte mit allen Menschen um sich herum pointenreiche Wortgefechte, die ihm beweisen, "dass er noch am Leben ist".

 

Das Erfolgsstück über Freundschaft und den eisernen Willen, sich im Alter nicht aufzugeben, bringt alles mit, was eine berührende Tragikomödie ausmacht: Tiefenschärfe, gut funktionierende, schwarzhumorige Dialoge und pfiffige Pointen, Heiterkeit und Melancholie.

 

Karten zum Preis von 17 bis 25 Euro gibt es im Vorverkauf beim Fachdienst Schule, Sport und Kultur der Stadt Lehrte, Telefon 05132/8628242 und 8628241), bei der Buchhandlung Böhnert, Telefon 05132/864300, und der Bücherstube Veenhuis, Telefon 05132/56400, sowie online unter Opens external link in new windowwww.lehrte.de. Die Abendkasse öffnet um 18.30 Uhr. Ermäßigungen gibt es gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!