VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Montag, 19.08.2019 - 18:14 Uhr

In weiterem Schulraum wurde kein Asbest in der Raumluft nachgewiesen

LEHRTE

Im Zuge der Raumluftmessreihe an der Grundschule An der Masch konnte eine Probe nicht ausgewertet werden (wir berichteten). Dieser Schulraum blieb in der Folge "rein vorsorglich gesperrt", so die Lehrter Stadtverwaltung, die am heutigen Montag, 19. August 2019, auch das ausstehende Ergebnis bekannt gegeben hat.

 

Das Ergebnis der wiederholten Beprobung belege, dass "in der Raumluft kein Asbest nachgewiesen werden konnte", so die Lehrter Stadtverwaltung. Folglich stehe auch dieser Raum dem Schulbetrieb ab sofort wieder uneingeschränkt zur Verfügung.

 

Im Ergebnis verbleibe es nach Angaben der Stadt Lehrte dabei, dass lediglich der Raum, in dem die Renovierungsarbeiten durch die Elterninitiative durchgeführt worden sind, bis auf Weiteres nicht nutzbar ist und bis zum Abschluss der Sanierungsarbeiten gesperrt bleibt.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!