VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Donnerstag, 15.08.2019 - 19:10 Uhr

Rettungskräfte präsentieren sich beim Pferdemarkt auf der 3. "Blaulichtmeile"

Am kommenden Wochenende öffnet die 3. Blaulichtmeile auf dem Pferde- und Hobbytiermarkt in Burgdorf.Aufn.: Bastian Kroll

BURGDORF

Der kommende Pferde- und Hobbytiermarkt am kommenden Sonnabend, 17. August 2019, wartet mit einer Besonderheit auf: Die Rettungsorganisationen präsentieren sich auf der sogenannten "Blaulichtmeile" auf dem Veranstaltungsgelände.

 

So werden die Polizei, das DRK Burgdorf, die DLRG Burgdorf, eine Rettungshunde sowie die Freiwillige Feuerwehr Burgdorf mit vielen Einsatzkräften, Fahrzeugen und Ausrüstung vor Ort sein. 

 

Ab 9 Uhr ist die Blaulichtmeile geöffnet und die Besucher können hautnah dabei sein, wenn die Organisatoren in mehreren Vorführungen ihre Arbeit präsentieren.

 

So wird gegen 9 Uhr die Rettungskette anhand eines Verkehrsunfalls gezeigt. Von der Unfallaufnahme durch die Polizei, über die Befreiung einer Person aus dem Fahrzeug, der Übergabe an den Rettungsdienst bis hin zur Personensuche durch einen Rettungshund wird beispielhaft die Zusammenarbeit und das Ineinandergreifen der einzelnen Rettungsorganisationen gezeigt.

 

"Wir bringen Ihnen Verständnis für die Dauer einer Unfallaufnahme nahe und klären zu den Themen 'Helfen statt Gaffen' und 'Rettungsgasse' auf", erklärt hierzu die Burgdorfer Polizei.

 

Gegen 10.30 Uhr stellt sich die DLRG mit ihrem Rettungsboot vor und ab 11.30 Uhr tritt der historische Feuerwehrlöschzug in Aktion, der mit Handpumpen löscht und diese mit Pferden zum Einsatzort bringt.

 

Bis 13 Uhr können die Besucher die nunmehr 3. Blaulichtmeile besuchen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!