VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Uetze
Donnerstag, 08.08.2019 - 17:29 Uhr

43. Jahrestreffen des Isetta Clubs am Irenensee vom 30. August bis 1. September

Die Knutschkugel am Irenensee

Aufn.:

UETZE

In diesem Spätsommer treffen sich auf Einladung des Isetta Club e.V. die Fahrer und Freunde von Isetta, BMW 600 und BMW 700 auf dem Campingplatz Irenensee, Fritz-Meinecke-Weg 2 (www.irenensee.de), bei Uetze. Das Gelände am See mit den Chalets, Hütten, Zeltplatz sowie Stellplätzen für Wohnmobile bietet alles, was diesen Ort für ein Treffen der Clubmitglieder mit ihren Fahrzeugen begehrenswert macht. Einige Teilnehmer beginnen die Anreise auf eigener Achse schon früher, um die Strecke in erträglichen Etappen zu bewältigen und sich ausgeruht auf das Treffen vorzubereiten. "Ohne Strapazen ist das Reisen mit den Fahrzeugen aus den 50er und 60er Jahren kaum möglich. Diese Kleinwagen sind vor allem praktisch und bieten gegenüber den damals weit verbreiteten Motorrädern Wetterschutz, aber mit Komfort für lange Fahrten war es nicht weit her", sagt Ernst Jesper, Schatzmeister des Isetta Clubs und Organisator des Treffens. Dennoch fahren die Fahrzeugbegeistern auch weite Strecken oft auf eigener Achse oder sie reisen mit den beliebten Oldtimern auf einem Anhänger an.

 

Beim Treffen erwartet die Teilnehmer ein buntes Programm. Schon in der Vorwoche gibt es Besichtigungsangebote in der Region und Treffen für die Frühanreisenden. Am Freitag steigt eine Beachparty am Irenensee mit Grill und vielen Benzingesprächen. Erwartet werden am Irenensee etwa 150 Fahrzeuge mit mehr als 250 Teilnehmern. Sonnabend starten die Teilnehmer zu einer Ausfahrt in das Hannoversche Straßenbahnmuseum nach Sehnde-Wehmingen (www.tram-museum.de). Am Nachmittag stehen die Isetten, BMW 600 und BMW 700 ab 15 Uhr für Besucher und Liebhaber des automobilen Kulturgutes am Irenensee bereit. Dazu gibt es einen Teilemarkt für die Interessierten an Automobilia und Ersatzteilen der luftgekühlten BMW Fahrzeuge. Es werden Rundfahrten mit den Oldtimern angeboten, für einen kleinen Obolus, der Erlös geht an einen guten Zweck in Uetze.

 

Am Sonnabenabend findet der traditionelle Clubabend für alle angemeldeten Teilnehmer mit Buffet und begleitender Musik statt. Diese Feier bildet den Höhepunkt der Veranstaltung, Jubilare werden geehrt und das gesellige Clubleben wird gepflegt.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!