VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Sehnde
Freitag, 02.08.2019 - 10:20 Uhr

Nach Verkehrsunfallflucht wird Führerschein von 90-Jährigem beschlagnahmt

Aufn.:

SEHNDE

Ein 90-jähriger Sehnder befuhr am gestrigen Donnerstag, 1. August 2019, gegen 11:50 Uhr mit seinem Mercedes-Benz die Peiner Straße in Sehnde in Richtung Rethmar. Im Bereich einer Baustelle fuhr er gegen die geöffnete Tür eines Lkw und entfernte sich vom Unfallort. Im Verlauf der Unfallaufnahme passierte der Verursacher auf seinem Rückweg erneut die Unfallstelle und wurde durch die aufnehmenden Beamten angehalten.

 

Bereits beim ersten Einschreiten fiel den Beamten auf, dass der Fahrer ganz offensichtlich motorisch eingeschränkt ist - den Unfall selbst habe er scheinbar nicht bemerkt.

 

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde der Führerschein des 90-Jährigen beschlagnahmt.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!