VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgwedel
Donnerstag, 01.08.2019 - 14:05 Uhr

96-Jähriger wird die Geldbörse geraubt

Aufn.:

GROßBURGWEDEL

Eine 96 Jahre alte Frau, Bewohnerin des Seniorenzentrums, befand sich am gestrigen Mittwoch, 31. Juli 2019, um 17:05 Uhr mit ihrem Elektromobil auf dem Rückweg zu ihrer Wohnung, als eine männliche Person sie in der Fuhrberger Straße in Großburgwedel unter dem Vorwand ansprach, mit ihr verwandt zu sein.

 

Dies wurde sofort durch die Dame verneint. Nun umarmte sie der Mann und versuchte etwas aus der Handtasche zu entwenden. Dies habe sie abwehren wollen, trotzdem gelang es dem Täter, eine Geldbörse mit etwa 30 Euro Bargeld und Papieren zu entwenden und zu flüchten.

 

Eine von der Polizei eingeleitete Sofortfahndung verlief erfolglos.

 

Der Täter soll etwa 35 Jahre alt, etwa 1,70 bis 1,80 Meter groß und von kräftiger bis korpulenter Statur gewesen sein Bekleidet war er mit einer hellblauen Jacke und dunkelblauen Hose, die wie Trainingsbekleidung aussah. Er hatte zudem ein südländisches Erscheinungsbild.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem beschriebenen Sachverhalt und/oder Tätern geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Großburgwedel unter der Telefonnummer 05139/991-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!