VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Sonnabend, 27.07.2019 - 14:07 Uhr

Lehrter Feuerwehrkräfte rücken vom Festplatz zum Brandeinsatz aus

Aufn.:

LEHRTE

Zu einem ausgelösten Rauchwarnmelder ist die Freiwillige Feuerwehr Lehrte am heutigen Sonnabend, 27. Juli 2019, um 10:56 Uhr gerufen worden. Zehn Mitglieder der Einsatzabteilung waren dabei gerade beim Königsfrühstück anlässlich des Lehrter Schützenfestes auf dem Festplatz. Sie eilten zu den beiden Einsatzfahrzeugen, die sie auf dem Festplatz abgestellt hatten, und eilten zum Einsatzort.

 

Dort angekommen war das Piepen eines Rauchwarnmelders im 1. Obergeschoss zu hören. Da ein Fenster auf Kipp stand, verschafften sie sich über eine Steckleiter durch das Fenster Zutritt zur Wohnung. Dort fanden sie den ausgelösten Rauchwarnmelder vor, aber kein Feuer. Ohne weitere Maßnahmen konnten die ehrenamtlichen Brandbekämpfer wieder zum Festplatz zurückfahren, auf dem der offizielle Teil dann allerdings bereits beendet war.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!