VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Sonntag, 21.07.2019 - 12:39 Uhr

Zwei Brandeinsätze für die Freiwillige Feuerwehr Sievershausen

Aufn.:

SIEVERSHAUSEN

In den Morgenstunden des gestrigen Sonnabend, 20. Juli 2019, wurde der 4. Zug der Stadtfeuerwehr Lehrte bestehend aus den Ortsfeuerwehren Sievershausen und Arpke um 4:08 Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Gewerbebetrieb alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass es zu einem Entstehungsbrand an einer Batterie eines Hubwagens gekommen war. Dieser war bei Eintreffen der Brandbekämpfer bereits gelöscht worden. Sie kontrollierten den Brandherd mit einer Wärmebildkamera und entrauchten anschließend die Halle. Um 5:30 Uhr war der Einsatz für die ehrenamtlichen Feuerwehrkräfte beendet.

 

Gegen 12:15 Uhr wurde die Feuerwehr Sievershausen erneut zu einem Feuer alarmiert. Es war zu einer Rauchentwicklung aus einem Waldboden in der Straße Zum Hämeler Wald gekommen. Der betroffene Bereich wurde mit dem Schnellangriff gewässert und anschließend mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Nach einer Stunde war auch dieser Einsatz für die zehn Feuerwehrkräfte, die mit drei Fahrzeugen ausgerückt waren, beendet. Zur Brandursache liegen keine Informationen vor.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!