VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Sonnabend, 20.07.2019 - 13:53 Uhr

Zwei Einsätze für die Freiwillige Feuerwehr Burgdorf

Die Feuerwehrkräfte fingen den auslaufenden Diesel auf.Aufn.: Helmut Steinseifer

BURGDORF

Zu zwei Einsätzen wurde die Freiwillige Feuerwehr Burgdorf kürzlich alarmiert. Am gestrigen Freitag, 19. Juli 2019, um 21:09 Uhr wurden die ehrenamtlichen Mitglieder der Ortsfeuerwehr zur Tankstelle in der Straße Vor dem Celler Tor gerufen. Dort hatte der Fahrer eines Pkw beim Tanken gemerkt, dass Diesel aus seinem Fahrzeug lief. Da eine größere Menge des Kraftstoffs ausgelaufen war, war die Hilfe der Feuerwehr erforderlich.

 

Zehn Einsatzkräfte rückten daraufhin mit vier Fahrzeugen aus. Sie fingen den Kraftstoff auf und sicherten die Tankstelle ab, bis ein Abschleppunternehmen den Wagen abtransportieren konnte. Um 23:50 Uhr war der Einsatz für die Feuerwehrkräfte beendet.

 

In der Nacht um 1:16 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr ein zweites Mal alarmiert. Dieses Mal hieß es "hilflose Person hinter Tür" in der Weststadt in der Alarmierung. Sieben Einsatzkräfte waren bereits mit drei Fahrzeugen auf dem Weg zur Einsatzstelle, als diese von der Rettungsleitstelle einen Alarmabbruch erhielten. Sie konnten daraufhin direkt zum Feuerwehrhaus zurückkehren.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!