VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Freitag, 19.07.2019 - 14:06 Uhr

Jürgen Mikulle wird zum 2. Geschäftsführer des Dorfladens Immensen gewählt

Aufn.:

IMMENSEN

Im Rahmen der 2. Versammlung der stillen Gesellschafter der Dorfladen Immensen UG am 20. Juni 2019 berichteten der Sprecher des Beirates Michael Clement und der Geschäftsführer Franz Worm zum Sachstand des Immenser Dorfladen Projektes. Neben Informationen zur geplanten Fremdfinanzierung durch Fördermittel des Amtes für regionale Landesentwicklung (ArL) und einem Hypothekendarlehen wurde angekündigt, dass die bisher gezeichneten Anteile (in Summe etwa 100.000 Euro) zeitnah eingezogen würden beziehungsweise durch die Anteilszeichner überwiesen werden sollten. Im Rahmen der Sitzung wurde außerdem turnusmäßig ein Teil der Beiratsmitglieder neu gewählt. Neu in den Beirat der Dorfladen Immensen UG aufgenommen wurden per offener Wahl Steven Grobe, Fabian Fischer, Bernd Opitz und Michael Wehner. Zusammen mit Michael Clement, Jan Lange und Karsten Rustein ist der Beirat damit gut für die anstehenden Aufgaben aufgestellt.

 

Mit dem Arpker Franz Worm konnte bereits im Dezember 2018 frühzeitig ein erster Geschäftsführer präsentiert werden. Klar war aber von vorneherein, dass das gemeinsame Projekt mindestens einen weiteren Geschäftsführer benötigt um die anstehenden und herausfordernden Aufgaben angehen zu können. Umso mehr freuen sich die Beiratsmitglieder und Franz Worm, dass mit Jürgen Mikulle nun ein echtes Immenser Urgestein als weiterer Geschäftsführer zur Verfügung steht. Im Rahmen der Beiratssitzung am 16. Juli 2019 wurde Jürgen Mikulle einstimmig ernannt. "Ich freue mich, dieses für Immensen so wichtige und richtige Projekt nun auch offiziell als Geschäftsführer zu unterstützen", freut sich Jürgen Mikulle.

 

Von den bisher gezeichneten Anteilen in Höhe von knapp 100.000 Euro seien mittlerweile mehr als 90 Prozent auf dem Konto der Dorfladen Immensen UG per Überweisung oder Lastschrifteinzug angekommen. "Ich bin überwältigt von der Unterstützung der Immenser Bürgerinnen und Bürger, die Ihr Versprechen wahrgemacht haben, und die gezeichneten Anteile nun auch real erworben haben", so Franz Worm. Der Beirat geht davon aus, dass die noch ausstehenden Summen nun im Zuge der Sommerferien auch noch auf dem Konto eingehen, damit der Start des Projektes erfolgen kann. "Wir benötigen nach wie vor jeden Euro für die Finanzierungszusage der Bank und eine möglichst solide wirtschaftliche Basis des von der Immenser Bürgerschaft getragenen Projektes.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!