VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Donnerstag, 18.07.2019 - 08:54 Uhr

Diverse Vollsperrungen: Straßensanierungen in den Sommerferien

Aufn.:

BURGDORF

Die Sommerferien nutzt die Stadt Burgdorf, um Fahrbahnbelagsanierungen im Stadtgebiet voranzutreiben.

 

Betroffen sind in Burgdorf die Blücherstraße vom Am Nassen Berg bis Papenkamp, der Papenkamp von der Blücherstraße bis Sudetenstraße, Am Försterberg, Reuterstraße und Peiner Weg, im Bereich In den Kämmern und JVA Osttangente. Zudem die Straßen Am Braunen Hirsch in Ehlershausen, ein Teilbereich der Straße Flachsfeld in Schillerslage sowie ein weiterer Teilbereich der Straße Spargelfeld in Otze.

 

Die beauftragte Firma Possehl Spezialbau beginnt nach Angaben der Burgdorfer Stadtverwaltung mit den Arbeiten ab dem 25. Juli. Mindestens 72 Stunden vor Beginn der Arbeiten werden Haltverbotsschilder aufgestellt, die jedoch erst am Tag der Ausführung ihre Gültigkeit erlangen.

 

Die Reihenfolge der Straßensanierung, die Dauer beträgt nach Informationen der Stadt Burgdorf circa ein Tag pro Straße, werde noch mit der Verkehrsbehörde der Region Hannover abgestimmt. "Die Firma Possehl informiert die betroffenen Anlieger mittels Handzettel nochmals rechtzeitig im Vorfeld der Bauarbeiten", so die Burgdorfer Stadtverwaltung.

 

Die Sanierung der Straße Am Försterberg startet am Mittwoch 31. Juli. Aufgrund der Öffnungszeiten der Arztpraxen ist der Wendehammer vormittags gesperrt, nachmittags der restliche Straßenzug. Am darauffolgenden Donnerstag finden punktuelle Restarbeiten statt. Die Anlieger - auch die Nutzer der Garagenanlagen - werden gebeten, sich auf die Einschränkungen einzustellen.

 

Die Fahrbahnen werden voll gesperrt und jeweils spätestens zum Feierabend wieder frei gegeben.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!