VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Uetze
Sonnabend, 13.07.2019 - 12:23 Uhr

Tierretter der Uetzer Feuerwehr befreien verletzten Storch aus Baum

Die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Katensen befreiten den Storch aus seiner misslichen Lage.Aufn.: Feuerwehr Katensen

UETZE

Am gestrigen Freitag, 12. Juli 2019, um 16:04 Uhr wurde die Tierrettung der Freiwillige Feuerwehr Katensen über die Leitstelle in Winkelstraße in Uetze alarmiert. Es wurde gemeldet, dass dort in etwa 2,5 Meter Höhe ein Storch in einem Baum festhängen solle. Sechs Einsatzkräfte rückten mit zwei Fahrzeugen aus.

 

Vor angekommen Ort bestätigte sich die Lage. Katensens Ortsbrandmeister André Judel, der auch Einsatzleiter war, setzte einen Kameraden über eine Leiter zur Rettung des gefangenen Storches ein. Nach der Befreiung wurde der offensichtlich leicht verletzte Storch aufgenommen und in einer Transportbox zum NABU nach Leiferde gebracht.

 

Anschließend konnten die ehrenamtlichen Feuerwehrkräfte das Naturschutzzentrum wieder verlassen und in den Standort einrücken. Dort war um 18:30 Uhr der Einsatz beendet.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!