VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Sonnabend, 13.07.2019 - 20:29 Uhr

Schützengesellschaft Sorgensen freut sich über den Einbau der Schießanlage

Die Helfer des Einbaus der Seilzuganlage: Hilfe bekam der Schützenverein um Dirk Schwerdtfeger (hinte links) auch vom Club Germania.Aufn.:

SORGENSEN

Am heutigen Sonnabend, 13. Juli 2019, hatte die Schützengesellschaft Sorgensen etwas Großes zu feiern: Die neue Schießanlage wurde eingebaut und "Richtfest" gefeiert. Im 50 Meter langen Schießtunnel wurden insgesamt drei seilbetriebene Schießstände in Betrieb genommen.

 

Lange Zeit wurde der Schießtunnel von den Schützenmitgliedern abgeschrieben, nachdem in diesen Wasser eingedrungen war. Die Sorgenser Schützen ließen sich jedoch nicht beirren und sanierten diesen in Eigenarbeit. Er wurde trockengelegt und eine Lüftung eingebaut. Am heutigen Sonnabend war dann das Kernstück des Schießstandes dran: Die Schießstände wurden eingebaut.

 

Große und tatkräftige Unterstützung erhielt der Schützenverein Sorgensen von Mitgliedern des Club Germania, einer Korporation der Burgdorfer Schützengesellschaft. Denn diese wussten genau, wie die Anlage aufgebaut werden muss. "Alleine hätten wir es nicht geschafft. Vielen herzlichen Dank", so der 1. Vorsitzende des Schützenvereins Sorgensen, Dirk Schwerdtfeger. Er dankt in diesem Zuge auch dem Bauleiter Elektrik, Frank Böhnke, und Projektleiter Heinz Kistner, mit deren Hilfe nun ein Meilenstein erreicht werden konnte.

 

Nach fast 20 Jahren sieht die Schützengesellschaft Sorgensen von 1971 e.V. nun der Wiedereröffnung des Schießstandes entgegen. "Voraussichtlich im Spätherbst ist die offizielle Eröffnung geplant", so Schwerdtfeger. Bis dahin werden noch kleinere Restarbeiten erledigt. Geschossen werden kann dann mit der Pistole und Langwaffen bis 1500 Joule.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!