VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Sonnabend, 13.07.2019 - 12:21 Uhr

Ortsfeuerwehr Burgdorf ist zeitgleich in Burgdorf und Hänigsen im Einsatz

Aufn.:

Fast zeitgleich gingen am gestrigen Freitag, 12. Juli 2019, zwei Alarmierungen für die Freiwillige Feuerwehr Burgdorf ein. Nach unwetterartigen Regenfällen waren die Feuerwehrkräfte aus Burgdorf doppelt gefragt.

BURGDORF/HäNIGSEN

Um 19:40 Uhr hieß es zunächst "Wasser fließt durch Decke" im Steinwedeler Kirchweg. 19 Einsatzkräfte rückten mit sechs Fahrzeugen aus. Vor Ort stellten sie fest, dass größere Mengen Wasser in das Erdgeschoss durch eine Lichtkuppel im Dach flossen. Sie fingen das Wasser zunächst mit großen Auffangwanne auf und saugten das Wasser vom Dach. Ein ebenfalls herbeigerufener Dachdecker beseitigte dann die Ursache für den Wassereinbruch. Ein Abflussrohr war defekt und hatte so für die Flutung gesorgt. Er dichtete dieses ab, so dass kein weiteres Wasser mehr nachfließen konnte.

 

Noch während des Einsatzes wurde die Ortsfeuerwehr um 19:47 Uhr nach Hänigsen alarmiert. Die Ortsfeuerwehr Hänigsen hatte die Unterstützung durch die Drehleiter angefordert, da ein abgebrochener großer Ast in etwa sieben Meter Höhe hing. Drei Einsatzkräfte wurde aus dem Einsatz in Burgdorf herausgelöst und eilten mit der Drehleiter nach Hänigsen. Dort entfernten sie über den Korb der Drehleiter den Ast.

 

Um 21:30 Uhr waren alle Einsatzkräfte wieder im Feuerwehrhaus eingerückt.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!