VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Montag, 08.07.2019 - 09:37 Uhr

Die neuen Majestäten des Schützenvereins Immensen stehen fest

Spannende schießsportliche Wettbewerbe mit Stechen um die Königswürden 2019

Die glücklichen Immenser Schützenmajestäten 2019 (von links): Marcel Hennies, Yvonne und Falk Kothe, Schützenchef Jörn Lange, Juliane Kothe und Cara Heinemann.Aufn.:

IMMENSEN

Große Ereignisse werfen in kleinen Ortschaften lange Schatten voraus. Ein solches Ereignis ist in Immensen das bevorstehende Volks- und Schützenfest 2019, das vom Freitag, 12. Juli, bis Sonntag, 14. Juli 2019, in der Lehrter Ortschaft ausgiebig gefeiert wird.

 

Bereits am gestrigen Sonntag, 7. Juli, wurde an den Schießständen um die diesjährigen Königswürden gekämpft. Nach spannenden Wettkämpfen standen die neuen Immenser Majestäten fest, deren Namen anschließend im Sportheim "Am Fleith" von Ortsbürgermeister Falk Kothe und Schützenvorsitzenden Jörn Lange bekanntgegeben wurden. Die ab offizieller Proklamation am kommenden Sonnabend, 13. Juli, amtierenden Majestäten, Altkönig Falk Kothe und Jungkönig Marcel Hennies, gelangten jeweils erst im Stechen zu ihren Königswürden. "Beim Volkskönig-Wettbewerb dürfte die Beteiligung ruhig etwas größer sein", sagte Jörn Lange. Hier bewarb sich lediglich ein weibliches Trio um den Ehrentitel, der letztlich von Yvonne Kothe vor Anna Stößel errungen wurde. Beim schießsportlichen Wettkampf des Nachwuchses gingen die erstmals von Jhonny`s Künstlerstube in Immensen gestalteten Siegerscheiben 2019 an Wichtelkönigin Cara Heinemann (Lichtpunktschießen) und Kinderkönigin Juliane Kothe Luftgewehr).

 

Der Proklamation am Sonnabend schließt sich der große, rund 45 Minuten dauernde Festumzug mit musikalischer Begleitung und einem Halt bei "Scheuer`s Hof" an. "Die Schützendamen werden während des Umzuges ausschwenken und die BewohnerInnen des Altenzentrums Immensen mit Blumen überraschen. Und die Tanzgruppen des MTV Immensen,"Takis" und "Colours", "Mini Kids" und "Blah Blah Kids" demonstrieren nach dem Konzert der Spielmannszüge im Festzelt ihr Können", erklärte Lange, für den die "drei tollen Tage" in Immensen die Premiere als Schützenvorsitzender sind. "Dafür hat mir meine Frau freigegeben. Die Vorfreude aufs Fest ist nicht nur bei mir groß", schmunzelte Jörn Lange.  

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!
  398 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  318 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  354 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  276 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  300 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  347 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.