VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Sonntag, 07.07.2019 - 12:17 Uhr

Polizei fasst flüchtenden Jugendlichen nach Sachbeschädigung im "Hansapark"

Aufn.:

POLIZEI

Durch mehrere Zeugen wurde am gestrigen Sonnabend, 6. Juli 2019, gegen 1 Uhr beobachtet, wie zwei junge Männer im sogenannten "Hansapark" an der Burgdorfer Marktstraße, Ecke Vor der Celler Tor, randalierten. Hierbei wurden nach Angaben der Polizei zwei Mülleimer beschädigt und eine Laterne verbogen.

 

Als die hinzugerufenen Polizeistreifen vor Ort eintrafen, flüchteten die beiden Personen. Durch eine Polizeistreife konnte einer der Flüchtigen gestellt werden. Es handele sich um einen polizeibekannten 17-jährigen Jugendlichen, welcher im weiteren Verlauf an seine Mutter übergeben wurde.

 

Der Jugendliche äußerte sich nicht zu den Vorwürfen. Auch machte er keinerlei Angaben zu seinem Begleiter, so dass dieser nach Angaben der Polizei derzeit noch unbekannt ist.

 

Zeugen, die Hinweise zu der Tat und/oder dem zweiten Täter geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Burgdorf unter der Telefonnummer 05136/8861-4115 in Verbindung zu setzen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!