VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Isernhagen
Sonnabend, 06.07.2019 - 11:01 Uhr

Sieben Könige und eine Kaiserin werden bei den Farster Schützen proklamiert

Annabella Heß, Gabor Kissro , Cordula Extra, Hans-Peter Mahrholdt (1. Vorsitzender), Pascal Switajski, Carola Ottermann, Frank Extra, Kristin Laes, und Damenleiterin Irene Brähler (von links).Aufn.: D. Schnehage

ISERNHAGEN

Das erste Halbjahr des Schützenverein Isernhagen F.B. von 1938 endet traditionell kurz vor den Sommerferien. Zu diesem Anlass trifft man sich, um die Königinnen und Könige zu proklamieren, wobei dieses Jahr auch eine Kaiserin gekürt wurde.

 

Bei der Schützenjugend wurden Annabella Heß Lichtpunktkönigin, Pascal Switajski Jugendkönig und Kristin Laes Juniorenkönigin. Bei den Erwachsenen wurde Cordula Extra Bürgerkönigin und Gabor Kissro Kleinkaliber-König. Schützenkönigin wurde in diesem Jahr Carola Ottermann, und Frank Extra wurde Schützenkönig.

 

Alle vier Jahre wird der König der Könige (Kaiserkette) ermittelt. An diesem Wettbewerb können alle Mitglieder teilnehmen, die seit Bestehen des Vereins die Schützenkönigswürde errungen haben. Diese Ehre errang dieses Jahr Irene Brähler, die die Kette nunmehr vier Jahre tragen darf.

 

Im Zuge der Proklamation konnten sich die Majestäten schon einmal die Schützen-scheiben ansehen, die anlässlich des Isernhagener Schützenfestes dann mit einem feierlichen Umzug der Schützinnen und Schützen zu den jeweiligen Domizilen überbracht und dort angenagelt werden.

 

Zum Abschluss trafen sich alle zu einem geselligen Grillabend, mit Bratwürsten und Fleisch vom Grill sowie diversen Salaten und Beilagen, die von Vereinsmitgliedern in großem Umfang zubereitet worden waren. 

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!