VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Isernhagen
Donnerstag, 04.07.2019 - 19:25 Uhr

Ortsfeuerwehr Altwarmbüchen wird zu Verkehrsunfall auf die A37 gerufen

Aufn.: Feuerwehr Altwarmbüchen

ALTWARMBüCHEN

Zu einem Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsstoffen wurde die Freiwillige Feuerwehr Altwarmbüchen am gestrigen Mittwoch, 3. Juli 2019, gegen 16:30 Uhr auf die A37 vom Kreuz Hannover-Buchholz in Fahrtrichtung Celle gerufen.

 

Vor Ort fanden sie einen Unfall mit drei Fahrzeugen vor. Allerdings nicht in Richtung Beinhorn, sondern in Richtung Hannover.

 

Die ehrenamtlichen Kräfte der Ortsfeuerwehr kümmerten sich zunächst bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes um einen unter Schock stehenden Fahrer. Parallel wurden die Batterien der Fahrzeuge abgeklemmt und der Brandschutz sichergestellt. Auslaufende Betriebsstoffe mussten dagegen nicht aufgenommen werden.

 

Nach rund einer Stunde war der Einsatz für die 16 Feuerwehrkräfte, die mit drei Fahrzeugen ausgerückt waren, beendet.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!