VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Montag, 01.07.2019 - 18:22 Uhr

Anti-Gewalttraining im JohnnyB.

Aufn.:

BURGDORF

Am 26. Juni 2019 fand im JohnnyB ein Anti-Gewalttraining für die Jugendlichen des offenen Bereiches im JohnnyB. statt. Um 11 Uhr trafen sich zehn Jugendliche im Alter von 13 bis 18 Jahre gemeinsam mit Erzieherin Jasmin Pszolla und Anti-Gewalttrainer Oilid Kherfani der Landesstelle Jugendschutz im großen Saal des JohnnyB.. Sie waren zuvor von der Schule speziell für diesen Workshop vom Unterricht befreit worden.

 

Trotz größter Hitze erarbeiteten die zehn Jungen bis 18 Uhr verschiedenste Inhalte, um in Zukunft verbale und non-verbale Gewalt besser begegnen zu können. Zu den Inhalten gehörten Regeln im Umgang miteinander, das Erkennen und Benennen von Emotionen, Gewalt erkennen und beim Namen nennen sowie das Lernen, auf sein Gefühl zu vertrauen und Verantwortung für das eigene Handeln übernehmen

 

Zu guter Letzt gab es einen regen Austausch der Jugendlichen zu eigenen Erfahrungen mit Gewalt, die mit Hilfe von Trainer Oilid reflektiert wurden.

 

Neben einem leckeren Mittagessen und einer Runde Eis erhielten die Teilnehmer ein Zertifikat mit Gruppenfoto unterschrieben vom Stadtjugendpfleger Horst Gohla.

 

Am Ende des Tages waren alle Beteiligten mit dem Ergebnis des Workshops sehr zufrieden. Als Anerkennung für den erforlgreichen Abschluss winkt den Jugendlichen ein gemeinsamer Ausflug ins Super Fly in Hannover.

 

Zur Verfestigung und Vertiefung der Inhalte wären allerdings mehr Trainingseinheiten notwendig. Das JohnnyB.-Team prüft derzeit die finanziellen Möglichkeiten hierfür, da auch die Jugendlichen Interesse an weiteren Trainingseinheiten äußerten.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!