VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Sonnabend, 29.06.2019 - 21:50 Uhr

Frau stirbt im "Hansapark"

An den Bänken in der Mitte des Parkes hatte die Polizei ein Absperrung eingerichtet.Aufn.: Bastian Kroll

BURGDORF

Im sogenannten "Hansapark", dem Park in der Hannoverschen Neustadt, Ecke Vor dem Celler Tor, ist am heutigen Sonnabend, 29. Juni 2019, eine Frau gestorben. Sie befinde sich nach Angaben eines Polizeibeamten im "gesetzteren Alter".

 

Herbeigeeilte jüngere Passanten hatten gegen 19 Uhr Hilfe gerufen, als sie die nicht mehr ansprechbare Frau in der Mitte das Parks, wo sich zwei Bänke befinden, antrafen, so ein Augenzeuge. Der alarmierte Rettungsdienst und Notarzt konnten trotz eingeleiteter Wiederbelebungsmaßnahmen nicht mehr helfen.

 

Beamte der Kriminalpolizei hatten noch vor Ort erste Untersuchungen eingeleitet und keine Anzeichen für ein Fremdverschulden vorgefunden. Sie vermuten die Kombination aus den Temperaturen von mehr als 30 Grad und übermäßigen Alkoholkonsum für den Tod der Frau.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!
  550 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  586 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  759 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.