VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Uetze
Freitag, 28.06.2019 - 20:51 Uhr

Zwei Schwerverletzte: Fahrzeug überschlägt sich in der Marktstraße

Aufn.:

UETZE

Am heutigen Freitag, 28. Juni 2019 wurde die Ortsfeuerwehr Uetze um 15:17 Uhr zu einer Rauchentwicklung in die Praklastaße alarmiert. Dort sollte es in der Halle in der es am Mittwoch zu einem Großbrand kam wieder leicht qualmen.

 

Während der Einsatzleiter die Einsatzstelle erstmal zur Erkundung alleine anfuhr, meldete die Leitstelle einen Verkehrsunfall in der Marktstraße, wo sich ein Pkw überschlagen haben soll. Umgehend fuhren die noch im Feuerwehrhaus anwesenden feuerwehrkräfte diese Unfallstelle an .

 

Vor Ort stellte sich ein Verkehrsunfall mit zwei zum Teil schwer verletzten Personen heraus. Zum Glück war niemand eingeklemmt, so dass die Feuerwehrkräfte die zwei Verletzten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes versorgten und die Unfallstelle absicherten. Zwei weitere Personen, die hinter dem Unfallfahrzeug fuhren, mussten ebenfalls betreut werden. Sie erlitten einen Schock, kamen aber nicht ins Krankenhaus.

 

Die beiden Verletzten aus den am Unfall beteiligten Fahrzeugen wurden nach notärztlicher Behandlung ins Krankenhaus transportiert.

 

Im Einsatz waren die Feuerwehr Uetze mit drei Fahrzeugen und 12 Kameraden, der stellvertretende Gemeindebrandmeister, zwei Rettungswagen, der Rettungshubschrauber sowie die Polizei.

 

Anschließend fuhren die ehrenamtlichen Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Uetze nochmal in die Praklastraße und löschte die leicht qualmende Stelle im 1. Obergeschoss der Halle nochmal mit etwa 2000 Litern Wasser ab. Auch hier waren drei Fahrzeuge mit 12 Kameraden im Einsatz.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!