VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Mittwoch, 26.06.2019 - 16:20 Uhr

Zwei weitere Brandeinsätze für die Ortsfeuerwehr Burgdorf

Aufn.:

BURGDORF

Nachdem die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Burgdorf in der Nacht auf den heutigen Mittwoch, 26. Juni 2019, bereits beim Großfeuer in Uetze unterstützten (wir berichteten), rückte die ehrenamtlichen Brandbekämpfer im Tagesverlauf zu zwei weiteren Einsätzen aus.

 

Um 13:42 Uhr wurden die Feuerwehrkräfte zur Brandbekämpfung in die Eseringer Straße gerufen. Dort standen etwa 250 bis 300 Quadratmeter einer Wiese in Brand. Mit drei Strahlrohren wurde das Feuer gelöscht und die Fläche anschließend ausgiebig mit Wasser benetzt.

 

Um 15 Uhr waren die 15 Kräfte der Ortsfeuerwehr, die mit zwei Fahrzeugen ausgerückt waren, wieder im Feuerwehrhaus eingerückt.

 

Nur zwei Minuten später wurde die Ortsfeuerwehr Heeßel zu einem Fahrzeugbrand auf die A37 gerufen. Da sich noch Einsatzkräfte in der Burgdorfer Wache befanden, meldete Burgdorfs Ortsbrandmeister die Bereitschaft der Leitstelle, die daraufhin die Burgdorfer Einsatzkräfte zur Unterstützung mitalarmierte.

 

Vor Ort fanden sie einen Transporter vor, bei dem es während der Fahrt zu einer Rauchentwicklung gekommen war. Ein offenes Feuer konnte nicht entdeckt werden, die sechs Burgdorfer Brandbekämpfer konnten wieder ins Gerätehaus einrücken, wo um 15:40 Uhr dieser Einsatz beendet wurde. Die Ortsfeuerwehr Heeßel, die mit drei Fahrzeugen vor Ort war, verblieb unterdessen an der Einsatzstelle, um diese kurze Zeit später an die ebenfalls alarmierte Polizei zu übergeben.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!