VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Sehnde
Freitag, 14.06.2019 - 23:41 Uhr

Dachstuhlbrand zerstört Einfamilienhaus

Mit einem massiven Außenangriff versuchten die Feuerwehrkräfte das Feuer unter Kontrolle zu bringen.Aufn.: Stadtfeuerwehr Sehnde

Am gestrigen Freitagnachmittag, 14. Juni 2019, brannte das Dach eines Einfamilienhauses in der Straße Im Nordfelde in Sehnde. Verletzt wurde niemand.

SEHNDE

Gegen 16:27 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Dachstuhlbrand in die Straße Im Nordfelde alarmiert. Bereits auf der Anfahrt zur Einsatzstelle sahen die freiwlligen Feuerwehrkräfte eine schwarze Rauchsäule. Als sie in die Straße einfuhren, stand der Dachstuhl bereits im Vollbrand.

 

Einsatzkräfte unter Atemschutz versuchten einen Innenangriff, mussten diesen aufgrund, der Hitzeentwicklung und Eigengefährdung abbrechen, Tim Hermann, Sprecher der Stadtfeuerwehr Sehnde.

 

Parallel wurde die Drehleiter zur Unterstützung des Außenangriffs in Stellung gebracht. Das Feuer hatte zu diesem Zeitpunkt bereits das komplette Dach erfasst.

 

Gegen 17:15 Uhr war das Feuer unter Kontrolle. Für die aufwendigen Nachlöscharbeiten mussten Dachpfannen abgedeckt werden, um letzte Glutnester in der Dachverlattung zu löschen. Das Einfamilienhaus wurde durch den Brand stark beschädigt und ist vorläufig nicht bewohnbar. Die Hausbesitzer haben sich selber eine vorläufige Bleibe organisiert, wie die Feuerwehr informiert.

 

Während der Löscharbeiten kam es zu Einschränkungen im Straßenverkehr. Die Lehrter Straße zwischen Billerbachstraße und Steinweg wurde beidseitig gesperrt. Zur Brandursache hat die Polizei ihre Ermittlungen aufgenommen. Der enstandene Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen 350.000 Euro.

 

Die Ortsfeuerwehren Sehnde, Rethmar und der Rettungsdienst waren mit insgesamt 65 Einsatzkräften und 12 Fahrzeugen vor Ort. Der Einsatz war um 18:45 Uhr für die Feuerwehr beendet.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!