VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Sonntag, 09.06.2019 - 10:45 Uhr

18-Jähriger kommt nach links von B188 ab und prallt frontal gegen Baum

Aufn.:

HüLPTINGSEN

Ein 18-jähriger Fahrzeugführer befuhr am gestrigen Sonnabend, 8. Juni 2019, gegen 6:45 Uhr mit seinem Pkw Skoda Roomster die B 188 von Burgdorf kommend in Richtung Uetze. Im Burgdorfer Holz kam er nach Polizeiangaben aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab, fuhr noch etwa 50 Meter auf dem Grünstreifen und stieß dann frontal gegen einen Baum.

 

Der 18-Jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

 

Wie die Polizei mitteilt, entstand an dem Fahrzeug entstand Totalschaden und auch der Baum wurde beschädigt.

 

Bei dem Unfall wurde die Batterie des Skoda aus dem Pkw heraus auf die Fahrbahn geschleudert. Ein 61-jähriger Pkw-Führer, welcher an dem Pkw eines 41-Jährigen Ersthelfers vorbeifuhr, übersah die auf der Fahrbahn liegende Batterie und fuhr darüber, wobei er sich seinen Pkw leicht beschädigte.

 

Insgesamt entstand nach Angaben der Polizei ein Schaden in Höhe von etwa 6000 Euro.

 

Zeugen, die Beobachtungen in diesem Zusammenhang gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Burgdorf unter 05136/8861-4115 in Verbindung zu setzen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!