VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Donnerstag, 06.06.2019 - 17:59 Uhr

Scena lädt zur zweiten Burgdorfer Nachtmusik

Die Cembalistin Yo Hirano tritt im Ratssaal auf.Aufn.:

BURGDORF

Am Freitag, 14. Juni 2019, lädt der Kulturverein Scena alle musikliebenden Burgdorfer zu seiner zweiten Nachtmusik ein. Scena möchte mit diesem Wandelkonzert in handlicher Dosis einen barrierefreien Einblick in die vielen Bereiche seines Kulturprogramms geben, ohne dass man dafür eine Konzertkarte kaufen oder sich in Schale werfen muss. Insbesondere sollen sich Musikfreunde angesprochen fühlen, für die ein Konzertbesuch (noch) nicht zur kulturellen Abendgestaltung gehört. Der Kulturverein hofft besonders, dass viele Schüler und Jugendliche von diesem Angebot von fünf kostenlosen Konzerten auf einen Streich Gebrauch machen.

 

Wie im vergangenen Jahr beginnt die Nachtmusik um 19 Uhr mit einem musikalischen Ausstellungsbesuch in der Magdalenenkapelle auf dem alten Burgdorfer Friedhof beim Finanzamt.

 

Den Auftakt geben die Salon-Löwen mit unterhaltsamen Stücken für Violine und Klavier. Bestens versorgt mit Brezeln und Getränken kann dazu die laufende Ausstellung mit den ungewöhnlichen Bildobjekten des Burgdorfer Künstlers Wolfgang Kowar besichtigt werden.

 

An der zweiten Station im Schlossgarten erwartet die Besucher um 20 Uhr das Jazz-Trio des hannoverschen Pianisten Lennart Smidt, bevor es um 21 Uhr im Ratssaal mit Barockmusik mit der Flötistin Laura Dalla Libera und der Cembalistin Yo Hirano weiter geht.

 

Um 21:45 Uhr greift der Konzertpianist Michael Schalamov in die Tasten des Flügels und wird Werke von Tschaikowsky spielen. Zum Abschluss des Abends spielen das Bode-Quartett und der Kontrabassist Frank Schubert um 22:30 Uhr Mozarts Serenata Notturna vor dem Portal des Schlosses. An allen Stationen des Abends stehen Sitzgelegenheiten, Getränke und Brezeln bereit.

 

Auch wenn die Veranstaltung ein Geschenk des Kulturvereins an die Burgdorfer ist, ist Scena für freundliche Spenden dankbar, um die Künstler angemessen entlohnen zu können. Falls es das Wetter nicht gut meinen sollte, findet die Veranstaltung dennoch statt - dann nach der Magdalenenkapelle im Ratssaal des Burgdorfer Schlosses.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!