VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Uetze
Donnerstag, 06.06.2019 - 17:58 Uhr

Halbjahresfeier am Schulzentrum Uetze: Der Ganztag präsentiert sich in all seiner Vielfalt

UETZE

Am Mittwoch, 19. Juni 2019, öffnet das Team der Ganztagsschule am Schulzentrum, Marktstraße 6 in Uetze, von 15 bis 17 Uhr seine Türen für die jetzigen und zukünftigen Schüler des Schulzentrums, Eltern, Geschwister und alle, die am Nachmittagsprogramm mitwirken oder noch ein Teil davon werden möchten.

 

Das Programm bietet viel Abwechslung und egal, ob Groß oder Klein, es ist für alle etwas dabei. Um 15 Uhr startet die Feier im Eingangsbereich der Aurelia Wald Gesamtschule, anschließend öffnen die FreiRäume (Raum 097 und 098) ihre Türen für neugierige Gäste. Ob kleine Snacks, Tanzen, Malen oder Spiele spielen, hier bleiben fast keine Wünsche offen. Im Außenbereich findet zudem eine Aufführung des Hip Hop Workshops statt und auf ein kleines Tor kann geworfen und die Geschwindigkeit des eigenen Wurfs gemessen werden. Als Kooperationspartner wird auch der SC Uetze mit seiner Schachsparte vor Ort sein, um Schülern die Möglichkeit zu bieten, sich in Schach zu üben und auszuprobieren. Auch für Fans des Rätselspaßes ist etwas dabei, denn das Team präsentiert ein hauseigenes Kreuzworträtsel mit Preisgarantie für jeden Teilnehmer. Um 17 Uhr schließen die Türen nach der Verkündung des "Härtesten Wurfs" wieder.

 

Die Halbjahresfeier bietet allen die Möglichkeit, das kunterbunte Nachmittagsprogramm durch Wünsche, Anregungen und konstruktive Kritik mitzugestalten und gibt einen kleinen Vorgeschmack auf die kommenden Angebote und Möglichkeiten im offenen Bereich.

 

Für Fragen steht Sandra Temmler und Madlen Partschefeld telefonisch unter 05173/970146 oder per Mail an Opens window for sending emailgts(at)uetze.de zur Verfügung.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!