VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Donnerstag, 30.05.2019 - 20:27 Uhr

Zwei Einsätze für die Freiwillige Feuerwehr Burgdorf am Himmelfahrtstag

Aufn.:

BURGDORF

Zu zwei Einsätzen ist die Freiwillige Feuerwehr Burgdorf am heutigen Himmelfahrtstag, 30. Mai 2019, gerufen worden.

 

Um 18:20 Uhr wurden die ehrenamtlichen Feuerwehrkräfte der Ortsfeuerwehr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage gerufen. In der Flüchtlingsunterkunft Vor dem Celler Tor hatte die Brandmeldeanlage Alarm ausgelöst. 12 Einsatzkräfte rückten mit drei Fahrzeugen aus. Vor Ort stellte sich heraus, das angebranntes Essen den Feueralarm ausgelöst hatte. Der betroffene Bereich wurde durch die Brandbekämpfer kontrolliert und abschließend die Brandmeldeanlage in ihren Betriebszustand zurückgesetzt. Um 18:55 Uhr war der Einsatz beendet.

 

Nicht eine Stunde später, um 19:42 Uhr, wurde die Ortsfeuerwehr erneut alarmiert. Anwohner eines Mehrfamilienhauses in der Nordstadt hatten die Regionsleitstelle über den Notruf 112 angerufen, weil sie sich Sorgen um eine Person in einer Nachbarwohnung machten. Die Regionsleitstelle alarmierte daraufhin neben dem Rettungsdienst auch die Ortsfeuerwehr Burgdorf

 

Neun Einsatzkräfte rückten erneut mit drei Fahrzeugen aus. Vor Ort öffneten sie gewaltsam die Tür der Wohnungstür und übergaben die Person dem Rettungsdienst. Um 20:10 Uhr war auch dieser Einsatz beendet.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!