VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Isernhagen
Montag, 27.05.2019 - 17:18 Uhr

Altwarmbüchener BC: Debora Caspari gewinnt im Mixed die Landesrangliste O19

Aufn.:

ALTWARMBüCHEN

In Arnum fand die Landesrangliste O19 im Mixed und Doppel an diesem Wochenende mit einer kleinen Delegation des Altwarmbüchener Badminton Club (ABC) statt.

 

Im Mixed konnte Debora Caspari mit Partner Marius Meyer vom TV Cloppenburg das Halbfinale mit einem hart umkämpften Dreisatzsieg gegen Henry Fösten/Sina Wille (SV Harkenbleck/MTV Nienburg) erreichen. Hier konnten sie die an Nummer 1 gesetzten Martin Möhlmann/Jennifer Thiele (OSC Damme/BV Gifhorn) mit 21:19, 13:21 und 21:15 schlagen und in das Finale einziehen. Mit 21:19 und 21:15 blieben sie hier auch siegreich gegen Andreas Karnbach/Jaqueline Zühlke (TV Metjendorf) und konnten den Turniersieg feiern. Im B-Feld sammelten Pia Lange mit Robert Jende (SV Harkenbleck) und Anja Kook mit Niklas Cebulski (VfL Lüneburg) jede menge Erfahrungen und konnten das Turnier als 6. und 7. abschließen.

 

Sonntag ging es mit den Doppeln in einem starken Teilnehmfeld weiter. Nach einer recht unglücklichen Niederlage zum Auftakt konnten sich Christina Bartels/Rosemarie Thiedmann auf Platz 10 spielen. Anja Kook und Freja Neubert konnten beim ersten Start im A-Feld im Erwachsenenbereich viele Erfahrungen sammeln und gut mithalten. Am Ende stand Platz 14 für sie fest.

 

Zusammen mit Partnerin Birte Kramer vom SV Harkenbleck konnte Debora Caspari im Viertelfinale mit 21:15 und 21:10 siegreich bleiben und die Runde der letzten Vier erreichen. Gegen die späteren Siegerinnen unterlagen die beiden in zwei Sätzen. Platz 3 eroberten sich beide dann mit einem glatten 21:15 und 21:13 gegen Jaqueline Zühlke/Sarah Kragge (VfL Jesteburg).

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!