VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Sonntag, 26.05.2019 - 13:03 Uhr

Soziale Solidarität im "Paradies"

Wiebke Schulz, Annika Zilz und Margit Czikowski (von links) hoffen, dass der Spendentopf für den guten Zweck am Ende gut gefüllt sein wird.Aufn.:

STEINWEDEL

Die Dorfstraße in Steinwedel ist eine Lindenallee, die bis zum Ortsausgang an schönen (Fachwerk-)Gebäuden vorbeiführt und "Paradies" (Flurbezeichnung) genannt wird. Hier wohnen Menschen, denen es gut geht. Und sie denken an diejenigen, die es im Leben nicht so gut getroffen haben.

 

Seit drei Jahren praktizieren die "Paradies"-Anlieger mit der Nachbarschaftsaktion "Tischlein deck dich" soziale Solidarität. Unter freiem Himmel bauten die Teilnehmer auf der Dorfstraße am gestrigen Sonnabend, 25. Mai 2019, erneut eine lange Tafel auf, an der dann alle Generationen Platz nahmen. Tische, Stühle und Geschirr, hausgemachter Kuchen und andere Leckereien sowie (prickelnde) Getränke wurden mitgebracht, die anschließend zwischen bunten Frühlingsblumen und Kerzenhaltern auf den weißen Tischtüchern platziert wurden.

 

"Weil es uns im 'Paradies' recht gut geht, wollen wir anderen Mitbürgern etwas zurückgeben. So kamen wir auf die "Tischlein deck dich"-Idee, um Spenden einzusammeln. Und ein toller Nebeneffekt war, dass man mit den Nachbarn ins Gespräch kam", erzählten Wiebke Schulz, Annika Zilz und Margit Czikowski.

 

Bei der Premiere 2017 kamen so 1.900 Euro für das "Abschiedszimmer" in der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) zusammen. Im darauffolgenden Jahr entschieden sich die Organisatorinnen, den Verein "Mobiles Kinder- und Jugendhospiz" (MOKI) in Hannover zu unterstützen. Bei einer schweren Erkrankung oder Behinderung eines Kindes, begleitet MOKI Familienangehörige und Freunde im Leben, im Sterben und in der Trauer.

 

"Im vergangenen Jahr konnten wir dem Verein eine Spendensumme in Höhe von 2.000 Euro übergeben", sagte Wiebke Schulz. Das wurde möglich, weil sich rund 300 Personen, darunter zahlreiche Gäste aus Lehrte und Aligse, der Aktion angeschlossen hatten. Auch der Erlös vom gestrigen "Tischlein deck dich im Paradies" geht ohne Abzüge an MOKI. "Die Arbeit des Vereins liegt uns sehr am Herzen", betont Annika Zilz. Als die Tische wieder abgeräumt waren, gab der Spendentopf für den guten Zweck 1.635 Euro her.  

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!
  710 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  733 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  723 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  710 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.