VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Sehnde
Sonnabend, 25.05.2019 - 11:29 Uhr

Florian Menklein: Feuerwehr ist sein Beruf, Feuerwehr ist sein Hobby und Feuerwehr ist sein Sport

Aufn.:

HöVER

Weltstadt, Zoo, Parkhaus - Drei sportliche Events in neun Tagen, die unterschiedlicher nicht sein konnten, erlebte Florian Menklein. 770 Stufen = 39 Etagen = 110 Höhenmeter im Zweimannteam, mit seinem Partner Simon Feuerhack, in voller Einsatzbekleidung mit angeschlossenem Atemschutzgerät in 9:28 Minuten- das ist der Berlin Firefighter Stairrun, im Hotel Park Inn am Alexanderplatz. Der Lohn der Mühe ist ein atemberaubender Blick über Berlin.

 

Mit jedem Schritt Gutes tun und den Verein "Save the Rhino" unterstützen das ist der ZOO-RUN in Hannover. Den Shorty über 4,4 Kilometer - zweimal durch das australische Outback, entlang der Yukon Bay und des Sambesi, auch hier in fast vollständiger Ausrüstung, lediglich die Einsatzstiefel wurden gegen Laufschuhe getauscht - absolvierte er in 32:06 Minuten.

 

Im Ziel erwartete den Athleten ein toller Überraschungspreis für seine "Verkleidung". Zur Freude des frischgebackenen Vaters gab es Eintrittskarten für den Zoo Hannover und zur Freude des Sportlers eine Wildcard für den Steelman auf der Neuen Bult.

 

Zu guter Letzt stand noch der der Parkhauslauf in Lehrte an. Vier Runden lief er zum Warmwerden, voll ausgerüstet wieder mit Atemschutzgerät, hoch und runter durch alle Parkdecks in 28:31 Minuten und als Abschluss weitere acht Runden, ausnahmsweise in normalem Sportoutfit, in 45:26 Minuten.

 

Mit sich und seinen Leistungen zufrieden freut sich Florian Menklein auf die nächsten Herausforderungen, besonders aber auf die FIREFIT CHAMPIONSHIPS vom 20. bis 21. Juli in Höver, die er federführend organisiert.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!