VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Dienstag, 21.05.2019 - 17:15 Uhr

NABU-Ausstellung im Lehrter Rathaus : Mehr Naturschutz in der Landwirtschaft

NABU Burgdorf, Lehrte, Uetze zeigt Banner-Ausstellung unter dem Titel "Landwirtschaft für morgen"

Aufn.:

LEHRTE

Unter dem Titel "Landwirtschaft für morgen" hat der NABU eine 12-teilige Ausstellung zur Landwirtschaft und ihrer ökologischen Verantwortung zusammengestellt. Der NABU Burgdorf, Lehrte, Uetze hat diese Ausstellung, die bundesweit wandert, nach Lehrte geholt.

 

Diese kann noch bis 29. Mai 2019 im Rathaus Lehrte, Rathausplatz 1, im Durchgang zum Südflügel zu den üblichen Öffnungszeiten des Rathauses besichtigt werden.

 

"Die Zahlen sind eindeutig: Ob Feldlerche oder Rebhuhn, Wildbienen oder Schmetterlinge, der Rückgang der Vögel und Insekten in unserer Agrarlandschaft ist dramatisch", so der NABU. Aus Sicht des NABU sollte die deutsche Agrarpolitik gewährleisten, dass die Landwirtschaft die Versorgung der Bevölkerung sicherstellt und wichtige Funktionen in Umweltschutz, Ökologie und Landschaftspflege übernimmt.

 

"Die gute Nachricht: Mit relativ einfachen Veränderungen können wir das Artensterben stoppen", so der NABU. Eine zentrale Rolle müssen dabei stärkere finanzielle Anreize für die Landwirtschaft spielen, naturverträglich zu wirtschaften. Denn Landwirte sollen für ihre Bemühungen zum Naturschutz belohnt werden - nach dem Motto "öffentliche Gelder für öffentliche Leistungen." Dazu müssten Gelder, die zurzeit pauschal nach Fläche verteilt werden, umgeschichtet werden und zukünftig in gezielte Maßnahmen fließen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!