VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgwedel
Sonnabend, 25.05.2019 - 08:56 Uhr

Ingo Siegner zu Gast in der Bücherei Großburgwedel

Lesung aus dem neuen Kokosnuss-Abenteuer

Ingo Siegner ist erneut zu Gast in der Bücherei Großburgwedel.Aufn.: Johann Geils-Heim

GROßBURGWEDEL

Der beliebte Kinderbuchautor Ingo Siegner erzählt, liest und zeichnet am Mittwoch, 12. Juni 2019, ab 16 Uhr auf Einladung der Bücherei Großburgwedel aus seinem neuesten Abenteuerbuch: Der kleine Drache Kokosnuss bei den Römern.

 

Ingo Siegner, geboren 1965, ist in Großburgwedel aufgewachsen und zur Schule gegangen. Der Autodidakt, der seine Farben am liebsten immer bei sich hat, schreibt und zeichnet seit vielen Jahren und hat schon sehr viele Kinderbücher veröffentlicht. Zu den Bekanntesten gehören die Abenteuer des "Drachen Kokosnuss", die sogar für das Kino und TV verfilmt sind. Der kleine Drache Kokosnuss entwickelte sich in den vergangenen 15 Jahren zu einem der beliebtesten Kinderbuch-Charaktere in Deutschland. Mehr als 8,5 Millionen Bücher und über 2,6 Millionen Hörbücher sind verkauft. Die Abenteuer sind in 24 Sprachen übersetzt und meist landen die Titel bei den Spiegel-Bestsellern unter den Top 10. Aber auch seine Geschichten um die Erdmännchen aus dem Zoo Hannover lieben viele Kinder.

 

In seinem neuesten Abenteuer geht es in die Römerzeit. "Manno, wie gern würde ich mal einen echten Gladiatorenkampf sehen!", seufzt Oskar, während er und sein Freund Kokosnuss in einem spannenden Comic über das Alte Rom schmökern. Matilda versteht überhaupt nicht, was die Drachenjungen immer am Kämpfen finden, aber dann lässt sie sich doch zu einer Laserphaser-Zeitreise ins Alte Rom überreden. Sie landen in einem Wald vor den Toren Roms, wo sie einen entlaufenen Sklaven treffen. Noch während der Sklave ihnen seine Geschichte erzählt, werden sie von den Häschern des Kaisers gefangen genommen und in die Gladiatorenschule gesteckt... "

 

Der sympathische Autor war schon oft in der Bücherei in Großburgwedel zu Gast und hat bei diesen "Heimspielen" selbst seinen Spaß. Er erzählt seine Geschichten und erweckt mit Dias und schnellen Zeichnungen am Flip-Chart die niedlichen Kinderbuchfiguren zum Leben.

 

Alle Kinder ab 6 Jahren sind hierzu eingeladen. Karten zum Preis von 4 Euro sind ab kommenden Mittwoch, 29. Mai 2019, ab 9 Uhr, im Vorverkauf in der Bücherei Großburgwedel zu kaufen (maximal 4 Karten pro Person).

 

Die Buchhandlung Böhnert präsentiert einen Büchertisch zur Veranstaltung.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!