VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Sonnabend, 18.05.2019 - 15:57 Uhr

Fun Park in Lehrte Süd eröffnet

Bürgermeister Klaus Sidortschuk gesellte sich auf dem Mehr-Generationen-Quarter zu einem Erinnerungsfoto.Aufn.:

LEHRTE

"Gerade heute", seufzten die Kids am vergangenen Donnerstag, 16. Mai 2019, über den Regen. Und so konnten sie aus Sicherheitsgründen nicht mit ihrem Skatboard, Scooter, BMX-Rad oder Inlineskater auf die Bahn. Aber das tat der guten Stimmung keinen Abbruch. So wurde die Eröffnungsfeier des Fun Park kurzfristig in das Jugendhaus Lehrte Süd verlegt, das ja in unmittelbarer Nähe steht. Viele Kinder, Jugendliche und junge Erwaschene sowie einige Schüler der Schülerfirma des Lehrter Gymnasiums, die 2018/2019 gebohrt, genietet, geschraubt und gesägt haben, waren da, um das Ergebnis und die Eröffnung des Fun Park mitzufeiern.

 

Lehrtes Bürgermeister Klaus Sidortschuk sowie Tara Esdaile, Stadtjugendpflegerin, und Jugendamtsleiter Uwe Korell sparten in ihren Reden nicht mit Lob. "Bei dem Fun Park-Projekt wurden junge Menschen von Anfang an mit der Planung bis zu der Bauphase sinnvoll und entscheidungsbefugt eingebunden und bei dieser Art von Beteiligungsprojekt hatten sie die Möglichkeit, ihre Wünsche und Ideen gemeinsam auf Augenhöhe mit Erwachsenen zu realisieren", so Esdaile und Korell. Sidortschuk zeigte sich hoch erfreut und beeindruckt und dankte allen Beteiligten, die ihr fachliches Engagement und durch die Leidenschaft ein super Ergebnis hervorgebracht haben; sehr zur Freude kleiner und großer Nutzer. "Dieses großartige Projekt konnte umgesetzt werden, da es die Unterstützung und Mitwirkung aus der Politik, der Stadtverwaltung und der Nutzerrinnen und Nutzer gab. Die Stadt Lehrte zeigt mit diesem Projekt, wie junge Menschen beteiligt werden können", so Sidortschuk abschließend.

 

Symbolisch wurde ein Skater-Kuchen angeschnitten und der Fun Park damit offiziell eröffnet. Bei einer Regenpause gab es dann kein Halten mehr bei einigen Kids und raus ging es zum Freigelände. Sehr zur Freude der Beteiligten ließ es sich Bürgermeister Klaus Sidortschuk nicht nehmen, den Mehr-Generationen-Quarter zu für ein gemeinsames Foto zu erklimmen. 

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!