VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Montag, 13.05.2019 - 19:29 Uhr

Pferdemarkt am 18. Mai: Ein Publikumsmagnet rund um Pferde, Hobbytiere und Oldtimer

Am kommenden Sonnabend sind auch Oldtimer auf dem Pferde- und Hobbytiermarkt zu sehen.Aufn.:

BURGDORF

Zur 234. Ausgabe des Burgdorfer Pferde- und Hobbytiermarktes lädt der VVV am kommenden Sonnabend, 18. Mai 2019, von 8 bis 13 Uhr auf dem Veranstaltungsgelände am Kleinen Brückendamm ein. Zum Verkauf stehen Pferde und Kleintiere aller Art, darunter Geflügel, Ziervögel, Nager und Fische, und Tierzubehör. Besondere Beliebtheit genießt das attraktive Erlebnisprogramm für die ganze Familie. Zu den Höhepunkten der Veranstaltung gehört das 8. Burgdorfer Oldtimer-Treffen, bei dem sich wieder die Besitzer historischer Fahrzeuge mit ihren Vehikeln (PKWs, Motorräder, Mopeds, Fahrräder, landwirtschaftliche Fahrzeuge) ein Stelldichein geben. Weitere Teilnehmeranmeldungen nimmt die VW-Geschäftsstelle unter Telefon 05136/1862 entgegen.

 

2. Reiterflohmarkt

Nach der guten Resonanz bei der Premiere findet am 18. Mai der vom Verein Burgdorfer Pferdeland organisierte 2. Flohmarkt für Reiter von 9 bis 12 Uhr statt. Die Standverteilung beginnt um 8 Uhr. Standkarten (3 x 3 m) sind bei Bleich Drucken und Stempeln, Braunschweiger Straße 2, Telefon 05136/1862, zum Preis von 10 Euro (Tageskasse: 15 Euro) erhältlich.

 

Beteiligen können sich alle privaten Anbieter. Das Flohmarktangebot umfasst Zubehör und Ausstattung für Pferd und Reiter in gebrauchtem und gut erhaltenem Zustand. Im Angebot ist alles, was das Reiterherz begehrt: Von Halftern, Reitsatteln und Decken für das Pferd bis hin zu Westen und Stiefeln für den Reiter. Den ganzen Vormittag haben Kaufinteressierte die Gelegenheit, in dem Angebot zu stöbern und mit den Händlern ins Gespräch zu kommen. Der Verkauf von Neuware ist nicht zulässig.

 

Bezirksentscheid der Ponyjungzüchter

Im Rahmen seiner beliebten Pferde- und Reitershows präsentiert der Verein Burgdorfer Pferdeland den Ponyjungzüchtertag 2019 der Bezirke Lüneburg und Süd/Hannover-Braunschweig. Bei dem Bezirksentscheid erleben die Zuschauer, wie die Teilnehmer im Alter von 6 bis 25 Jahren mit ihren Ponys und anderen Kleinpferden eine Reihe von Prüfungen absolvieren.

 

"Erlebnis Pferd"

Die von Verena Lepthien geleitete "Ponyranch an der alten Bahn" aus Immensen gibt Einblicke in ihr Projekt "Erlebnis Pferd". Dabei soll der spielerische Umgang mit Ponys dazu beitragen, dass die Kinder im Vor- und Grundschulalter eine sensible Beziehung zu Pferden entwickeln. Die Zuchtgemeinschaft der Familie Kroh lädt Kinder und Erwachsene zu der Aktion "Kinder ans Pony - kleine Shettys ganz groß" ein.

 

Square Dance-Show

Zu den weiteren Anziehungspunkten gehört eine Square Dance-Show der Burgdorfer Scootbacks (10.30 und 11.30 Uhr) vor dem VVV-Infostand. Bei der Ausstellung "Altes Handwerk" präsentieren sich unter anderem der Buchdrucker Fred Benecke, der Korbmacher Hans Müller, der Drechsler Lothar Ostheider und der Sattler Karl-Heinrich Oberste-Lehn. Der Kettensägenkünstler Thilo Ahrens kreiert außergewöhnliche Schnitzereien.

 

Der Alpaka-Hof "Puravida" aus Kirchwahlingen im Aller-Leine-Tal lädt zu einer Begegnung mit der aus den südamerikanischen Anden stammende und wegen ihrer Wolle beliebten Kamelrasse ein.

 

Pferdemarkt-Verlosung

Im Rahmen der Veranstaltung findet die traditionelle Pferdemarkt-Verlosungsaktion statt, bei der attraktive Preise zu gewinnen sind. Ehrenamtliche VVV-Helfer verteilen die Loskarten an allen Eingängen. Die Ziehung der Gewinner erfolgt um 12 Uhr am VVV-Infostand. Hauptpreis ist ein Burgdorfer Geschenkgutschein im Wert von 200 Euro.

 

DanceFit- und Bastelaktion für Kinder

Im Kinderzelt der Stadtsparkasse Burgdorf und von Car Wash (Lise-Meitner-Straße 10) tritt zu jeder vollen Stunde die DanceFit-Gruppe des JohnnyB. auf und lädt zum Mittanzen ein. Dazwischen haben die Besucher die Möglichkeit, nach ihren eigenen Vorstellungen Loom-Armbänder oder Schlüsselanhänger mit Scoubidoo-Bändern zu basteln. Ein Kinderkarussell und eine Hüpfburg bieten die Gelegenheit zum Austoben. Das weitere Unterhaltungsangebot für die Kinder umfasst Ponyreiten, die Schminkaktionen des Frauen- und Mütterzentrums und die Mitmachaktion des Malortes Burgdorf.

 

City-Samstag mit temporeichen Tanzshows

Nach dem Gang über den Pferde- und Hobbytiermarkt sind die Besucher zum Shoppen, Erleben und Genießen in der Innenstadt eingeladen. Auf der Marktstraße und dem Spittaplatz präsentiert eine Initiative der Geschäftsleute den 2. City-Samstag in dieser Saison. "Drehorgel-Udo" ist mit einem mobilen Musikprogramm vertreten und begeistert seine Zuhörer mit klingendem Spiel aus alter Zeit. Ein weiterer Anziehungspunkt sind die Tanzshows mit den Tänzerinnen und Tänzern des Studios B5. Die Neuauflage des vom Stadtmarketing-Verein präsentierten neuen Einkaufsführers informiert über die Anlaufpunkte in der örtlichen Einzelhandels- und Gastronomielandschaft. Zudem gibt es Hinweise auf herausragende Burgdorfer Kulturveranstaltungen. Am City-Samstag startet auch ein attraktives Stempel-Gewinnspiel, bei dem wertvolle Preise zu gewinnen sind.

 

Für Besucher stehen folgende Sonderparkplätze zur Verfügung: Unter der Hochbrücke (Finanzamt), am Rathaus II, im Parkhaus am Bahnhof, Uetzer Straße/Ecke Ostlandring, Reitplatz St. Georg (An der Bleiche), Lehrter Straße und am Güterbahnhof. Auswärtige Besucher sollten die Umgehungsstraße (B 188) an der Abfahrt Ostlandring verlassen. Wegweiser in der Innenstadt erleichtern die Orientierung für Fußgänger.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!