VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Sehnde
Montag, 13.05.2019 - 20:03 Uhr

Frauenfrühstück in Sehnde

SEHNDE

Der Arbeitskreis "Frauen für Sehnde" lädt am Sonnabend, 1. Juni 2019, 9.30 bis 11.30 Uhr im Apart Hotel Sehnde, Peiner Straße 7, zum Frauenfrühstück ein.

 

In den Führungsetagen sowohl der privatwirtschaftlichen Betriebe als auch im öffentlichen Dienst in Deutschland sind Frauen immer noch stark unterrepräsentiert, obwohl sie bessere Berufs- und Studienabschlüsse aufweisen können, als viele Männer. Über die Gründe wird viel diskutiert.

 

Wie hat eine Frau, die es in die Führungsetage geschafft hat, ihren beruflichen Alltag erlebt? Welche Unterstützer gab es auf dem Weg? Welche Steine mussten aus dem Weg geräumt werden? Welche Rahmenbedingungen müssen sich ändern, damit mehr Frauen in Führungspositionen gelangen?

 

Diesen und weiteren interessanten Fragen wird Helga Akkermann, ehemalige Schulleiterin der KGS Sehnde, in einem berufsbiographischen Vortrag nachgehen.

 

Karten für 7,50 Euro pro Frau sind ausschließlich im Vorverkauf bis Dienstag, 28. Mai 2019, bei der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Sehnde, Jennifer Glandorf im Rathaus Zimmer 402 erhältlich.

 

"Wir freuen uns auf einen informativen und genussvollen Vormittag mit Ihnen", so der Arbeitskreis "Frauen für Sehnde". Er besteht aus dem LandFrauenverein Lehrte/Sehnde, Ev. Kirche, SoVD Sehnde, CDU-Frauen-Union, Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF), AWO, Bündnis 90/Die Grünen, DGB-Ortskartell Sehnde, Kulturverein Sehnde, Präventionsrat der Stadt Sehnde, CIVITAN Club Sehnde, Seniorenbeirat Sehnde und Flüchtlingshilfeverein Sehnde e.V..

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!