VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Uetze
Sonntag, 12.05.2019 - 21:54 Uhr

Freibad-Kassenhaus ist für Abholung und Vorverkauf geöffnet

UETZE

In den vergangenen Wochen haben schon viele Dauerschwimmer und Familien die Gelegenheit genutzt und haben die Formulare für das Abo-Verfahren für eine Dauerkarte fürs Uetzer Freibad ausgefüllt. Dauerkarte ist der genau der richtige Begriff für das neue Verfahren zum Kauf von Saisonkarten. "Wer dieses Jahr einmal die beiden Formulare ausfüllt, bekommt die Saisonkarte in den nächsten Jahren automatisch", sagt Genossenschaftsvorstand Michael Kropp. "Im nächsten Jahr fällt das lästige Ausfüllen weg. Wir buchen den jeweiligen Betrag ab und erstellen die Karten automatisch."

 

Wer seine Saisonkarte ab dieser Saison im Abonnement bezieht und das neue Sepa-Lastschriftverfahren nutzt, bekommt die Saisonkarten ab sofort mit Rabatt.

 

Eine Familienkarte für ein oder mehrere Kinder kostet 120 Euro (ermäßigt 60 Euro, mit Abo-Rabatt 100 Euro). Saisonkarten für Familien gelten ab dieser Saison auch für (Ehe)-Paare, die in einem gemeinsamen Haushalt leben. Erwachsene oder Alleinerziehende mit einem oder mehreren Kindern zahlen 80 Euro (ermäßigt 40 Euro, mit Abo-Rabatt 70 Euro) für das Schwimmen im Naturerlebnisbad. Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre sowie Auszubildende, Schüler und Studenten mit Ausweis zahlen 30 Euro für den Rest der Saison (ermäßigt 15 Euro).

 

Am Sonnabend, 18. Mai, von 9 bis 12 Uhr und am Dienstag, 21. Mai, von 14 bis 18 Uhr, hat das Kassenhaus des Freibades Uetze, Bodestraße 11, geöffnet. Wer seine Saisonkarten schon bestellt hat, kann diese abholen. Oder die Chance nutzen, um die Saisonkarte im Vorverkauf zu erwerben. 

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!